Rezept: Zwetschgenkuchen aus dem Omnia Backofen

Rezept: Zwetschgenkuchen aus dem Omnia Backofen

Wenn der Sommer sich dem Ende neigt, dann ist Pflaumen und Zwetschgen-zeit! Jetzt Anfang September hängen die Bäume voll davon – Drum lasst uns daraus einen Zwetschgenkuchen backen.

Die wunderbare Janet Reinhardt zeigt uns heute, wie genau jeder nach Ihrem Rezept den duftenden Zwetschgenkuchen leicht nachmachen kann.
Ihre einzelnen Arbeitsschritte stelle ich Euch hier vor. Die Bilder stammen von Janet – DANKE dafür! ?

Der Zwetschgenkuchen kann ebenso auch mit Pflaumen zubereitet werden. Auch kann er in jedem beliebigen Camping Backofen gebacken werden – in unserem Beispiel hier wurden sie in dem Omnia Backofen wie folgt gezaubert:

Kategorie Süße Speisen
Schwierigkeitsgrad Leicht
Portionen 6
Vorbereitungszeit 50 Minuten
Kochzeit 0 Minuten
Fertig in 0 Minuten

Zutaten

Für den Teig
150 g Mehl
50 g Zucker
1 Ei
100 g weiche Butter
1/2 Pck. Vanille Zucker
1 TL Backpulver
Grieß zum Ausstreuen der Form (Alternativ: Silikon-Einsatz)
Für die Zimtstreusel
100 g Mehl
100 g Zucker
100 g weiche Butter
Zimt nach Belieben

Zubereitung

Teig zubereiten
  1. Ei mit Zucker schaumig rühren und die weiche Butter dazu, dann Mehl mit Backpulver hinzugeben und zu einem Teig verarbeiten.
Ab in die Form
  1. Omnia Backofenform gut einfetten und mit Grieß ausstreuen oder alternativ den Silikon-Einsatz verwenden. Dann den Teig einfüllen.
Zwetschgen waschen
  1. Die Zwetschgen oder Pflaumen waschen, entsteinen und fächerartig auf dem Teig verteilen.
Zimtstreusel zubereiten
  1. Zimt und Zucker vermischen und dann Mehl und Butter unterheben. Die Streusel auf dem Obst verteilen.
Backzeit: 25 Minuten
  1. den Kuchen mit Deckel abdecken und ab auf den Herd. Dann 25 Minuten bei halber Flamme fertig backen.

Zusätzliche Bemerkungen

Sofern Du noch über keinen Omnia Backofen verfügst – diesen bekommst Du hier. Allgemeine Informationen zu Camping Backöfen findest Du in unserem Camping Backofen Ratgeber.

Eine Vielzahl weiterer, leckerer Omnia Rezepte wartet in unserem Blog auf Dich. Viel Spaß beim Stöbern!

Recipe Ratings

Rated 5/5 based on 1 customer reviews

Bianca 1. Mai 2020 um 11:48

Ein leckeres Rezept ?. Schön., dass ich dich mit meinen Rezepten inspiriere.

Antworten

Sonja Meyer 2. September 2020 um 11:07

Endlich wieder Zwetschgenzeit!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *