Rezept: Ungarisches Kartoffelgratin “Rakott Krumpli” aus dem Omnia Backofen

Rezept: Ungarisches Kartoffelgratin “Rakott Krumpli” aus dem Omnia Backofen

Andere Länder, andere Essen. Heute verschlägt es mich in die ungarische Küche.

Die Küche dieses Landes basiert historisch auf der traditionellen bäuerlichen Küche und ist vor allem bekannt für Gulaschsuppen und Gulasch.

Dank Julia Dörr bin ich auf das Rezept der ungarischen Variante des Kartoffelgratins aufmerksam geworden. Das will ich Euch nicht vorenthalten und habe von Julia auch direkt die passenden Bilder sowie die Ausarbeitung der einzelnen Schritte zur Veröffentlichung gestellt bekommen. DANKE dafür!

Das Rakott Krumpli kann in jedem Camping Backofen zubereitet werden – in unserem Beispiel hier wurde es in dem Omnia Backofen wie folgt gezaubert:

Kategorie Deftig Fleisch OnePot
Schwierigkeitsgrad Fortgeschritten
Portionen 4
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 0 Minuten
Fertig in 0 Minuten

Zutaten

1 kg Kartoffeln festkochend
250 g Salami ungarische Art
3 gekochte Eier
250 ml saure Sahne (Schmand)
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Majoran
1 Prise Kümmel
1 Prise Paprika (edelsüß)
Salz & Pfeffer zum Würzen

Zubereitung

Kartoffeln & Eier kochen, Salami schneiden
  1. Die Kartoffeln bissfest kochen. Eier hart kochen. Die ungarische Salami in Scheiben schneiden.
Fächerförmig in die Form
  1. Kartoffeln abgießen und in Scheiben schneiden. Eier pellen und in Scheiben schneiden. Dann fächerförmig zuerst die Kartoffeln flach in den Camping Backofen legen. Dann Eier scheiben und Salami drüber geben. Schlussendlich eine Schicht saure Sahne drüber geben und mit den Gewürzen leicht würzen.
Schritt 2 Wiederholen
  1. Schritt 2 so lange wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Danach abschließend einen ordentlichen Schuss Saure Sahne drauf geben.
Gut würzen
  1. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß abschmecken. 
Backzeit: 30 Minuten
  1. Das ungarische Kartoffelgratin ca. 30 Minuten bei kleiner Flamme backen. 

Zusätzliche Bemerkungen

Sofern Du noch über keinen Omnia Backofen verfügst – diesen bekommst Du hier. Allgemeine Informationen zu Camping Backöfen findest Du in unserem Camping Backofen Ratgeber.

Eine Vielzahl weiterer, leckerer Omnia Rezepte wartet in unserem Blog auf Dich. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Recipe Ratings

Rated 5/5 based on 1 customer reviews

Sonja Meyer 2. September 2020 um 11:02

Sieht lecker aus – muss ich unbedingt mal ausprobieren!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *