fbpx Skip to main content

Omnia Silikonform 2.0 Duo

(4.5 / 5 bei 2 Stimmen)

38,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2019 16:17

Silikonform 2.0 für den Omnia Backofen

Wer seinen Backofen leichter reinigen möchte, dem sei die Anschaffung der genau passenden Backofen Silikonform anzuraten. Diese Form ist in zwei Varianten verfügbar – weiß und rot. Als Set neuerdings auch zusammen erhältlich.

Warum zwei Silikonformen?

Wer süßes und herzhaftes einwandfrei geschmacklich genießen mag, der sollte sich eine zweite Silikonform für den Omnia Backofen anschaffen.

Auch ist es so möglich zwei Gerichte ohne Zwischenreinigung direkt nacheinander zu backen.

Wer jedoch Platzmangel hat und Gewichtsreduktion braucht, für den reicht auch eine Silikonform. Diese dann aber immer gründlich und heiß auswaschen, damit alle Geschmäcker entfernt werden.

Die “negative” Eigenschaft von Silikon ist, dass Gewürze und Geruch in den Backformen “hängen” bleiben trotz Reinigung.

Jedoch hat sie auch den Vorteil, dass nach dem Ausbacken von Teig kaum Rückstände bleiben. Kuchen und Brot lassen sich leicht im Ganzen aus der Form stürzen.

Silikonbackform als Einsatz nötig?

Die Omnia Silikonbackform 2.0 ist aus BPA-freiem Silikon hergestellt. BPA ist das Kürzel für Bisphenol A und meint einen Weichmacher für Kunststoffe und Harze.

Die Silikonform entspricht der FDA-Norm (US Food and Drug Administration) sowie der LFGB-Norm (Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch) aus dem deutschen Bundesgesetz für Lebensmittelrecht. Die Inhaltsstoffe sind daher weitgehend unbedenklich. Mit Silikon ist die Form einfacher zu reinigen und es bleiben keine Rückständer.

Muss die Silikonform eingefettet werden?

Einfetten der Form entfällt durch Benutzung des Silikon-Einsatzes. Vor dem erstmaligen Benutzen der Silikonbackform sollte diese mit warmem Wasser und etwas Spülmittel ausgewaschen werden. Vor jedem Einfüllen von Teig für Brote oder Kuchen sollte die Silikonbackform mit kaltem Wasser ausgespült werden.

Die Backform vor dem Befüllen nicht abtrocknen. Silikonbackformen müssen nicht eingefettet werden. Die Silikonform kann vor dem Befüllen in die Aluminiumbackform eingesetzt werden. Das verhindert ein Einbrechen der weichen Form und erleichtert das sichere Einsetzen in den Backofen.

Nach dem Backen und Auskühlen lässt sich der Kuchen bei Anheben des Auflaufformrandes leicht aus der Silikonhülle stürzen.

Wie reinigt man die Camping-Backofen Silikonform?

Der Backring aus Silikon ist daher leicht zu reinigen. Obwohl jede Silikonbackform spülmaschinenfest ist, reicht es aus, die Backform mit heißem Wasser auszuspülen. Topfschwämme oder spitze Gegenstände dürfen weder bei der Reinigung noch beim Auslösen des Backgutes benutzt werden. Die Backform könnte dadurch beschädigt werden.

Silikonform fühlt sich fettig an, was tun?

Silikonformen fühlen sich nach Nutzung und trotz sorgfältiger Reinigung oft fettig an. Das hat nichts mit mangelnder Qualität oder unzureichender Säuberung zu tun. Silikonformen absorbieren das Backfett und bleiben daher schmierig.

Trotzdem dürfen die Silikonbackformen weiterhin in Gebrauch bleiben. Das Fett ist gesundheitlich unbedenklich.

Um den Fettfilm dennoch loszuwerden, reicht es schon aus, die Backform von Zeit zu Zeit in Salzwasser auszukochen.

Silikonform riecht – was tun?

Günstige, qualitativ minderwertige Backformen riechen unmittelbar nach dem Kauf stark nach Plastik oder Chemie. Derartig riechende Förmchen regen nicht zum Kauf an.

Die Omnia Silikonbackform ist eine hochwertige Backform. Für den Gebrauch im Camping Backofen ist es aus gesundheitlichen Gründen ratsam, ausschließlich die originale Omnia Backform zu verwenden.

Die Silikonbackform ist für den Einsatz in die Aluschale gedacht und sollte niemals im Unterteil auf dem Boden stehen oder über offenes Feuer gehalten werden.

Trotzdem können hochwertige Silikonbackformen nach einiger Zeit die Gerüche bestimmter Lebensmittel annehmen. Oftmals reicht es aus, die Form für eine Nacht ins Eisfach zu legen und sie anschließend mit Essigwasser auszuwaschen. Der Geruch sollte danach verschwunden sein.

Als altes Hausmittel gegen unangenehme Gerüche wird ein Päckchen Backpulver in warmem Wasser aufgelöst und dieses Wasser über Nacht in der Form stehen gelassen.

Fettlösende Sprays schaffen ebenfalls Abhilfe

Was tun bei Dellen in Silikonform?

Was in vielen Fällen als Vorteil gilt, stellt sich manchmal gleichzeitig als Nachteil heraus. Eine Silikonform lässt sich gut verstauen und sogar zusammenfalten. Manchmal verschiebt sich die Form dadurch oder bekommt unschöne Dellen.

Wird die Omnia Silikonbackform wieder in die Aluschale eingesetzt und befüllt, sind keine Dellen mehr vorhanden.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


38,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2019 16:17